Jaynne Baley, Klavier

Foto: Justin Kim

Die in Stuttgart gebürtige Pianistin Jaynne Baley ist die Enkeltochter des großen deutschen Baritons Dietrich Fischer-Dieskau. Die Aufritte der Preisträgerin der Hindemith International Piano Competition, der Wigmore Hall Song Competition und der Helmut Deutsch International Song Competition wurden weltweit von den Kritikern gefeiert. The Times schrieb: "Die Leidenschaft floss ihr aus den Fingern wie ein sprudelnder Bach; ich fand die Kombination aus Coolheit des Auftretens und kraftvoll artikuliertem Vortrag äußerst fesselnd."
Als Solistin war Jaynne Baley in zahlreichen Konzerten mit Orchestern wie dem Iasi Philharmonic, dem Haydn Orchester, dem Deutschen Rundfunk Orchester, der Ra’anana Symphonette, dem Bilkent Symphony Orchestra und dem London Soloists Ensemble an Konzertorten wie der Berliner Philharmonie, der Queen Elisabeth Hall, St. Martin’s-in-the-Fields und der Bremer Glocke zu erleben.
Auftritte in jüngster Vergangenheit beinhalten eine China-Tour, welche Jaynne Baley in zwölf Städte führte, wo sie Beethovens 5. Konzert vortrug. Als Liedbegleiterin war sie u.a. in der Wigmore Hall in London, dem Holywell Music Room in Oxford, dem Haus der Kunst in Baden bei Wien und bei der Schubertiade Schwarzenberg im Rahmen von Liederabenden zu hören.
Zukünftige Konzerte beinhalten ein Programm mit Bach-Partitas beim Viva Bach Festival in Portugal und ein Programm mit Solo- und Liedwerken von Beethoven für das Oxford Philomusica Festival.

 

zurück